Herzlich Willkommen auf der WebPage des
Segelflug-Club Fischbek e.V.

110 Jahre wird bereits in der Fischbeker Heide geflogen, unseren Verein gibt es schon seit 70 Jahren. Aus ihm sind schon Segelflug Weltmeister hervorgegangen.

12.05.2022: Flugbetrieb mit Außenlandung

Nachdem Samstag die Flüge eher kurz ausfielen, kamen unsere Piloten am Sonntag doch noch auf ihre Kosten. Zwei unserer Piloten sind mit zwei Flugzeugen zum Überlandflug aufgebrochen. Einer von ihnen musste allerdings nach ca. 100km südöstlich vom Flugplatz auf einem Feld außenlanden. Dank des FES der MiniLAK kam der andere Pilot wieder zurück nach Fischbek.

19.04.2022: Flugbetrieb an Ostern

Wie jedes Jahr haben wir das lange Osterwochenende ausgiebig zum Fliegen und Feiern genutzt. Tagsüber sind wir fast jeden Tag fleißig geflogen und Samstagabend haben wir gemeinsam am Osterfeuer gefeiert.

02.04.2022: Ehrungen

Seit Februar haben wir drei neue Ehrenmitglieder: Manfred Ulbricht, Heike Capell und Günter „Günnie“ Graf haben sich in ganz besonderer Weise um den Verein verdient gemacht. Vielen Dank für euer einzigartiges Engagement, mit dem ihr maßgeblich die Entwicklung des Vereins beeinflusst habt. Besonderer Dank geht ebenfalls an Dirk und Sinja Burger, dafür, dass ihr immer so schöne Vereinsfeiern organisiert und ausrichtet.

28.03.2022: Anfliegen

Endlich geht es wieder in die Luft! Dieses Wochenende hat die Flugsaison 2022 in Fischbek begonnen. Nachdem die Flugzeuge am Start ihre Werkstattflüge absolviert haben, konnten alle Anwesenden endlich auch ihre ersten Flüge genießen. Anschließend wurde wieder gemeinsam im Kranichhorst der Beginn der Saison mit Speis und Trank gefeiert.

13.03.2022: Vorbereitungen für die Saison 2022

Kurz bevor die Flugsaison in zwei Wochen wieder losgeht, ist noch viel zu tun. Es wird fleißig gearbeitet und die Winde hat neue Seile bekommen. Bei allen ist die Lust aufs Fliegen schon riesig.

31.10.2021: Abfliegen

Dieses Wochenende haben wir mit einem letzten Flugtag am Samstag und dem Abrüsten der Flugzeuge für den Winter die diesjährige Flugsaison beendet. Feierlich haben wir am Abend im Vereinsheim die Saison ausklingen lassen.

29.10.2021: Sunsetfliegen

Heute Abend haben sich einige Piloten getroffen, um in der Abenddämmerung den wunderbaren Himmel des Sonnenuntergangs aus der Luft zu bestaunen.

24.10.2021: Besuch aus Neumünster

Nach den erfolgreichen Flugtagen in Neumünster sind dieses Wochenende einige Piloten aus Neumünster mit ihrem eigenen Flugzeug zu uns nach Fischbek zu Besuch gekommen. So durften wir die DG-500 an einem schönen Herbstwochenende auch bei uns in der Heide fliegen.

11.10.2021: Besuch in Neumünster

Dieses Wochenende waren wir mit mehreren Flugzeugen und vielen Piloten zu Besuch in Neumünster. Neben erfolgreicher F-Schlepperausbildung durften unsere Piloten sich ein Flugzeug des anderen Vereins ansehen. Wir haben viele nette Leute kennengelernt und abends gemeinsam in schöner Runde gegrillt.

19.09.2021: Flugtag im Spätsommer

Der letzte Tag des Spätsommers hat uns sehr ruhiges Wetter beschert. Dadurch konnten wir ein paar schöne Flüge über der ausgehenden Heideblüte machen und sogar etwas Thermik erwischen.

06.09.2021: Heideblüte

Dieses Wochenende haben wir das schöne Spätsommerwetter gut genutzt. Mit guter Thermik blieb genug Zeit, die lila blühende Heide zu bewundern, die wie jedes Jahr nur wenige Wochen blüht.

05.08.2021: Fliegerlager Przylep

Das diesjährige Fliegerlager fand in Przylep, Polen statt. Dabei fahren die drei Hamburger Segelflugvereine für zwei Wochen auf einen anderen Flugplatz, um zu fliegen. Der Aeroklub Ziemi Lubuskiej hat uns dort in Empfang genommen und den Flugbetrieb organisiert. Neben Schulungs- und Streckenflugerfolgen haben die Piloten viele weitere neue Erfahrungen sammeln können. Wir bedanken uns bei den Segelfliegern aus Przylep für die Gastfreundschaft.

27.06.2021: Sunrisefliegen

Diesen Samstag hat sich eine kleine Gruppe von Piloten früh morgens getroffen, um den rot leuchtenden Himmel des Sonnenaufgangs aus der Luft bestaunen zu können. Im F-Schlepp ging es bis auf 1000m, um die tolle Aussicht auf Hamburg lange genießen zu können.

14.06.2021: Besuch in Holtorfsloh

Diesen Samstag haben unser Motorsegler und die ASK 21 den Fliegern in Holtorfsloh einen Besuch abgestattet. Nachdem am Samstag größtenteils mit dem Motorsegler geflogen wurde, hat der stürmische Wind am Sonntag auch in Fischbek ein wenig nachgelassen, sodass wieder ein Flugbetrieb mit vielen Segelflugstarts stattfinden konnte.

31.05.2021: Flugbetrieb am letzten Wochenende

Nachdem das Wetter am Samstag die Pläne unserer Streckenflieger vereitelt hat, konnte einer der beiden Piloten sein Glück am Sonntag nochmal versuchen. Nach einem Schlepp bis in 1850 m Höhe ist der Pilot bis Faßberg (etwa 60 km südlich von Fischbek) abgeglitten. Von dort aus waren bei dem guten Wetter viele andere Flugzeuge mit ihm in der Luft. Nachdem sich das Wetter auch in der Nordheide gebessert hatte, ist der Streckenflieger nach mehr als fünf Stunden wieder zurück nach Fischbek gekommen.